Über mich

„Making the world a touch better.“

(John Upledger)


Aus Freude an der Arbeit mit Menschen und ihren Bedürfnissen von klein auf wählte ich als ersten Beruf den der Kindergartenpädagogin. Für Kinder da zu sein, war und ist für mich eine große Erfüllung. 

 

Mit 21 Jahren entdeckte ich meine Leidenschaft und Neugierde für die Energetik und meine ersten Erfahrungen (z.B. Krankheiten, die sich von schulmedizinischen Interventionen nicht im geringsten beeindrucken ließen, lösten sich nach einer einzigen Kinesiologiesitzung plötzlich in Luft auf), prägten mich sehr und ich fing Feuer ...

 

Kurz darauf begann ich meine Kinesiologieausbildung und entdeckte meine Liebe zu den Blütenessenzen. Auf der Suche nach einer Lösung kleinen Kindern den Weg ins Leben zu erleichtern stieß ich auf die weite Welt der Cranio Sacralen Therapie und begann diese wunderbare Methode 2014 zu erlernen.

 

Cranio Sacrale Körperarbeit, Kinesiologie und Blütenessenzen sind für mich eine perfekte Kombination um Menschen in verschiedensten Lebensthemen, egal ob auf körperlicher, geistiger oder seelischer Ebene zu unterstützen.

 

Die Grundlage meiner Arbeit ist es Menschen in ihrer Ganzheit zu erfassen und ihnen mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen.

 

 

Ich bin überzeugt, dass jeder ein enormes Potential in sich trägt,

das nur darauf wartet sich zu entfalten ...

 

 

In diesem Prozess für die Menschen da zu sein, ist für mich eine wunderbare Aufgabe.

 


Mein Weg


Bildung


1999 Matura an der privaten Bildungslehranstalt für Kindergartenpädagogik in Linz

 

1999 - 2000 Au-Pair Aufenthalt in London 

 

2003 Ausbildung Suggestopädie (Superlearning) in Graz

 

2003 - 2005 Ausbildung Kinesiologie (Touch for Health 1-4)

 

2014 Grundausbildung Cranio Sacral Dynamics, ICSA (Internationale Cranio Sacral Akademie)

 

2015 - 2017 Practitioner Ausbildung Cranio Sacral Dynamics, Schwerpunkt Trauma, ICSA (Internationale Cranio Sacral Akademie)

 

2017 Baby- und Kinderkurs Cranio Sacral Dynamics ICSA (Internationale Cranio Sacral Akademie)

 

 

Weiterbildungen am Cranio – Zentrum von Corinna Ciocarelli-Perreaud:

  • Chronischer Schmerz  und Trigeminusbehandlung
  • Lernförderung durch Craniotherapie und neurophysiologisches Training
  • Biodynamische Praxis mit Babys, Kindern und Familien

Arbeit


bis 2006 Arbeit als Kindergartenpädagogin und Helen-Doron-Teacher (Englisch nach der Muttersprachenmethode für Kinder)

 

seit 2014 Beginn Selbständigkeit im Bereich Humanenergetik